Aerolíneas Argentinas Flüge

Aerolineas Argentinas

Die argentinische Fluggesellschaft Aerolineas Argentinas hat ihren Sitz und ihre Basis in Buenos Aires auf dem Flughafen Buenos Aires-Ezeiza. Zudem ist das Unternehmen Mitglied der Luftfahrtallianz Skyteam.

Die Entwicklung von Aerolineas Argentinas

Die Geschichte dieser Fluggesellschaft begann am 3. Mai 1949 mit dem staatlich angeordneten Zusammenschluss von vier unabhängigen Airlines. Schnell etablierte sich Aerolineas Argentinas in Argentinien und schon bald danach flog die Airline das bolivianische Santa Cruz an.

Mit der Anschaffung neuer Flugzeuge konnte sich die Fluggesellschaft auch auf internationale Flüge konzentrieren. Heute bietet Aerolineas Argentinas mit seiner Schwestergesellschaft Austral ein gut ausgebautes Inlandsnetz sowie viele internationale Ziele an.

Kurzfassung: wichtige Daten

  • Aerolíneas Argentinas, Sitz Buenos Aires, Argentinien
  • Flottenstärke 37 (+ 3 Bestellungen)
  • Drehkreuze: Buenos Aires-Ezeiza, Buenos Aires-Jorge, Newbery
  • Luftfahrtallianz Skyteam

Flugziele der Aerolineas Argentinas

Die Fluggesellschaft hat sich zum internationalen Anbieter für Reisen im Inland, nach Europa, China und New Australia entwickelt. Die Air Argentina startet ihre Inlandsflüge auch 2013 wieder vom Regionalflughafen Jorge Newbery und die Auslandsflüge vom internationalen Flughafen Ministro, Pistarini in Ezeiza.

Zu den wichtigsten internationalen Zielen des Luftfahrtunternehmens gehören Barcelona, Madrid, Rom, Sydney, Miami, São Paulo, Rio de Janeiro, Santiago de Chile, Caracas und Bogota. Die Passagiere dürfen von Aerolíneas Argentinas einen guten Service rund um alle Flüge erwarten, denn der Passagier, sein Wohlergehen und seine Sicherheit stehen bei jedem Flug im Mittelpunkt.

Soziales Engagement wird groß geschrieben

Nicht nur der Passagier als Kunde steht bei der Airlines wieder im Vordergrund, sondern auch die ca. 8.000 Beschäftigten, für die es um die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes geht. In der Allianz mit SkyTeam beteiligt sich Aerolíneas Argentinas an sozialen Projekten, um dort gezielt zu helfen, wo es am notwendigsten ist.

Besondere Serviceleistungen:

  • Bonusprogramm für Vielflieger
  • Elitemitgliedschaft und die damit verbundenen Vorteile
  • Zeitsparender Online Check-In
  • Bereits am Flughafen Unterstützung hilfsbedürftiger Passagiere
Bezeichnung Aerolíneas Argentinas
IATA-Code AR
Gegründet 1949
Land Argentinien
Flugzeugtypen Airbus Boeing
Bonusmeilen-Programm Aerolinas Plus
Reiseziele Über 10 nationale und Internationale
Services Service for Non accompanied Minor