Thomsonfly Flüge

Thomsonfly

Die Gründung des Unternehmens Thomsonfly geht auf das Jahr 1962 zurück; nach zwei Jahren wurde der Firmenname abgeändert in Britannia Airways. Schließlich übernahm Thomson Travel (mittlerweile TUI) 1965 die Airline. Im Sinne der Vereinfachung und Vereinheitlichung wurde der Name 2005 nochmals geändert – und zwar in das ursprüngliche Thomsonfly. Am 1. Mai 2008 startete der gemeinsame Flottenbetrieb von Thomsonfly und First Choice Airways. Dieser Zusammenschluss der Airlines erhielt 2009 die Firmenbezeichnung Thomson Airways.

Kurzfassung: Wichtige Daten

  • Thomsonfly, Sitz London Luton, GB
  • Drehkreuze: Manchester Airport, Airport London Gatwick, Dublin Airport
  • Flottenstärke: 48
  • Allianz: TUI Airlines

Thomsonfly steuert Urlaubsziele in Europa und Nordafrika an

Im Jahr 2013 bietet Thomsonfly eine große Anzahl an scheduled und charter flights innerhalb Europas und nach Afrika an. Ihren Sitz hat die Airline am Flughafen London Luton. Ein Airbus und 47 Boeings fliegen für Thomson; 19 Flugzeuge zählen zur Kategorie Boeing 737-800 und 19 zur Kategorie Boeing 757-200. Das Unternehmen Thomson Airways benennt 20 wichtige Flughafendrehkreuze in Großbritannien und Irland.

Buchung leicht gemacht

Als britische Flugmarke des Unternehmens TUI zählt Thomsonfly zu den drei größten nationalen Airlines. Die Buchung eines Fluges ist problemlos online bei uns möglich. Es müssen lediglich die Flugdaten eingegeben und ein entsprechendes Angebot für die Holidays herausgesucht werden. Erforderlich sind zudem Registrierung und Zahlung per Kreditkarte. Für den Check-In am Flughafen werden nur noch die Buchungsnummer und ein gültiger Ausweis benötigt.

Weitere Serviceleistungen der Thomsonfly

Da sich die Fluggäste während ihres Fluges wohlfühlen sollen, werden Verköstigung und Unterhaltung – je nach Flug unterschiedlich – angeboten:
  • Film- und Musikangebot
  • Verkauf von Snacks und Getränken
  • Hauptmahlzeiten auf einigen der Strecken
  • Während national flights werden Geschenke verkauft
Alleine reisen dürfen Kinder in einem Thomsonfly Flugzeug erst ab 14. Abhängig von der jeweiligen Strecke sind unter Zweijährige zu einem geringen Flugpreis auf dem Schoß eines Elternteils mitzunehmen.
Bezeichnung Thomsonfly
IATA-Code BY
Gegründet 1962
Land Estland
Flugzeugtypen Boeing
Bordunterhaltung TV- und Radio - Entertainment – Programm
Reiseziele Über 80 Ziele in mehr als 20 Ländern
Services Thomson The Dog