Air North Flüge

Air North

Air North ist eine Airline aus Kanada, die unter dem vollständigen Namen AirNorth Yukon's Airline betrieben wird. Sitz der Fluglinie ist die Ortschaft Whitehorse in Yukon. Heimatflughafen der Air North ist der Erik Nielsen Whitehorse International Airport.

Yukon's Airline

Die Gründung der Airline erfolgte im Jahr 1977 durch Tom Wood und Joseph Sparling. Noch im selben Jahr wurde der Flugbetrieb aufgenommen und man transportierte vor allem Personen der Minengesellschaften. Hierfür stand eine Cessna 206 zur Verfügung. In den folgenden Jahren wurde die Flotte um diverse Flugzeuge wie Douglas DC-3, Beechcraft Model 18, Douglas DC-4 und Cessna 172 erweitert. Auch die Flugzeugtypen deHavilland Beaver, Otter und Caribou wurden eingesetzt. 2002 bekam die Airline zwei Flugzeuge vom Typ Boeing 737-200, sodass das Streckennetz und auch die Charterflüge erneut erweitert werden konnten.

Kurzfassung: wichtige Daten

  • Air North, Sitz Whitehorse, Yukon
  • Flottenstärke 13 (Stand: 2013)
  • Drehkreuze: Yukon, Alaska
  • Partnerunternehmen: First Air

Flugziele der Air North

Zum Gründungszeitpunkt der Airline wurden Flüge innerhalb von Yukon und nach British Columbia, Alberta und teilweise bereits nach Alaska angeboten. Mit den neuen Flugzeugen des Typs Boeing 737-200 kamen als Flugziele noch Edmonton, Calgary und Vancouver hinzu. Von den Flugzielen Dawson City und Old Crow aus können Anschlussflüge nach Fairbanks in Alaska erreicht werden. Im Jahr 2011 schloss AirNorth sich einem Codeshare-Abkommen mit der Fluggesellschaft Condor an.

Soziales Engagement und gutes Arbeitsklima

Betreiber der Airline ist mit 51 % der Gründer Joseph Sparling und das Vuntut Development. Die Fluggesellschaft beschäftigte 2007 bereits 180 Mitarbeiter und beförderte über 100.000 Passagiere. Ein gutes Arbeitsklima ist Air North ebenso wichtig wie hervorragender Service für die Flugreisenden. Weiterhin engagiert sich Air North in diversen Wohltätigkeitsorganisationen, sammelt Spenden für Kinderheime oder für den Bau von Schulen.

Besondere Serviceleistungen:

  • Gateway-Getaway Pakete zu günstigen Preisen
  • Förderung des Vancouver Marathon
Bezeichnung Air North
IATA-Code 4N
Gegründet 1978
Drehkreuz Darwin
Land Kanada
Flugzeugtypen Embraer Metroliner
Bonusmeilen-Programm Qantas Frequent Flyer Program
Bordunterhaltung OUTthere – Magazin
Reiseziele Über 15
Services Ad-hoc Charter möglich