Air New Zealand Flüge

Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand wurde 1940 in Auckland gegründet. Bis zur Namensänderung im Jahr 1965 verkehrte sie unter der Bezeichnung Tasman Empire Airways Limited. Air New Zealand ist Mitglied der Star Alliance und hat etwa 10.000 Mitarbeiter.

Die Airline entwickelte sich zu einer der wichtigsten Fluggesellschaften im gesamten Pazifikraum. Neben den nationalen Linien fliegt Air New Zealand vor allem Ziele in Australien und auf den Pazifischen Inseln an. Weiterhin sind die USA sowie Europa wichtige Zielregionen.

Insgesamt werden von der Airline 66 Flughäfen in 20 Ländern angesteuert. Dazu nutzt sie eine Flotte von über 100 Flugzeugen, die rund 13 Millionen Menschen im Jahr befördern. Daneben zählen das Frachtgeschäft und verschiedene Wartungs- sowie Abfertigungsdienste zu den Tätigkeitsfeldern der Fluggesellschaft.

Bezeichnung Air New Zealand
IATA-Code NZ
Gegründet 1940
Drehkreuz Auckland
Land Neuseeland
Flotte 103
Flugzeugtypen Airbus, Boeing
Bonusmeilen-Programm Airpoints
Bordunterhaltung In-Flight Multimedia Entertainment
Reiseziele 20 Länder
Services Special Assitances