Austrian Airline Flüge

Austrian Airline

Die Austrian Airlines AG hat bereits eine lange und bewegte Geschichte hinter sich, letzter Höhepunkt war die Übernahme der österreichischen Fluggesellschaft durch die Deutsche Lufthansa AG im Jahr 2009.

Entwicklungsgeschichte von Austrian Airline

Ursprünglich war die Österreichische Luftverkehrs AG 1957 durch den Zusammenschluss von Austrian Airways und Air Austria entstanden, ab den 60er Jahren trat das Unternehmen ins Zeitalter der Düsenflugzeuge ein. Der erste Jet war eine Sud Aviation Caravelle, später folgten verschiedene Modelle der McDonnell Douglas MD.

Entscheidende Entwicklungen folgen ab dem Jahr 2000. Austrian Airlines traten der „Sternenallianz“ (english: Star Alliance) bei, zu derzeit 27 Fluggesellschaften gehören, kaufte Rheintalair, die mit der Tochtergesellschaft Tyrolean Airways fusionierte und übernahm Lauda Air. So wurde Austrian Airlines zum führenden Unternehmen im Bereich Flüge nach Zentral- und Osteuropa.

Die Austrian Airlines arbeiten mit einer Flotte von insgesamt 77 Flugzeugen, darunter Modelle von Airbus, Boeing und Fokker, allerdings ist inzwischen der gesamte Flugverkehr von Tyrolean Airways übernommen worden.

Einige Daten in Kurzfassung:

  • Austrian Airlines, Sitz Wien, Österreich
  • Drehkreuz, Flughafen Wien (VIE)
  • Mitglied der Star Alliance
  • Partnergesellschaften: Tyrolean Airways

Austrian Airlines punkten durch Service

Die Austrian Airlines zeichnen sich in besonderem Maße durch ihren hervorragenden Service aus, der ihnen schon gute Presse und Auszeichnungen eingebracht hat. Ausgezeichnet wurden unter anderem das Kabinen- und Bodenpersonal sowie das Business Class Catering.

Dazu kommen die Vorteile des Bonusprogramms Miles & More. Flüge, Übernachtungen im Hotel oder Mietwagenbuchungen bescheren dem Kunden Bonusmeilen, die gegen verschiedene Prämien eingetauscht werden können.

Weitere Serviceleistungen der Austrian Airlines

  • Beteiligung am Programm „Ärzte an Bord“
  • Zusammenhängende Plätze für die ganze Familie
  • Baby-/Kindermenu
  • Bereitstellung eines Babybetts auf Langstreckenflügen
  • Kostenfreie Mitnahme eines Kinderwagens für Kinder bis 2 Jahren
  • Spezielles Kinderprogramm auf Langstreckenflügen
  • Bequemes und zeitsparendes Einchecken per „Web-Check-in“
  • Austrian Airlines Apps für iPhone und Android
Bezeichnung Austrian Airline
Gegründet 1957
Drehkreuz Wien
Land Österreich
Flugzeugtypen Bombardier, Airbus, Fokker, Boeing
Bonusmeilen-Programm Miles & More
Bordunterhaltung Audio- und Video- Programm
Reiseziele Rund 130 Ziele national und international
Services Flugangst- Seminar „Freude am Fliegen“