6. November 2013

Dubai World Central: Flughafen öffnet für Passagierverkehr

Ende Oktober wurde in Dubai mit dreijähriger Verspätung der Dubai World Central Flughafen für den Passagierverkehr geöffnet. Die Betreiber erhoffen sich in der Zukunft vor allem eine Entlastung für den Dubai International Airport, der mittlerweile an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen ist. Bislang war der neue Flughafen lediglich für den Frachtverkehr freigegeben.

Endgültige Fertigstellung für 2025 geplant

Fluhafen Dubai World Central

Seit Ende Oktober ist der Fluhafen Dubai World Central auch für den Passagierverkehr geöffnet. (Bild: Fatma3298/Wikipedia unter CC BY-SA 3.0)

Im Gegensatz zum Dubai International Airport liegt der DWC Flughafen außerhalb der Stadt in einer Gewerbezone, um die Position Dubais als Handels-, Logistik- und Tourismuszentrum zu stärken. Derzeit ist der Passagierflughafen für sieben Millionen Fluggäste jährlich ausgelegt, geplant sind für die Zukunft bis zu 150 Millionen Passagiere, zusätzlich zu 12 Millionen Tonnen Fracht. Die Fertigstellung des Prestigeobjekts ist für das Jahr 2025 geplant, weitere Verzögerungen sind aber nicht ausgeschlossen.

Noch keine Konkurrenz für den Dubai International Airport

Als erste deutsche Fluglinie plant Condor ab Ende November Vollcharterflüge für Aida zum DWC. Alle anderen Flüge gehen wie gehabt zum Dubai International Airport, der auf lange Frist zum Zweitflughafen abgestuft werden soll. Für Geschäftsreisende wird dieser Flughafen noch länger attraktiv sein, da man hier jederzeit ein Hotel am Dubai International Airport finden kann. In unmittelbarer Nähe zum Flughafen liegt beispielsweise das Jumeirah Village oder die Palm Jumeirah, auf welcher sich zahlreiche Hotels, Resorts und Luxusvillen befinden.

Einweihung erfolge durch Scheich Mohammed Al Maktoum

Der DWC wurde am 27.Oktober vom obersten Schirmherren des Projekts Scheich Mohammed Al Maktoum eingeweiht. Zur Grundausstattung zählt eine Airbus A380 taugliche Start- und Landebahn, 64 Warteplätze für Flugzeuge sowie eine Shopping Mall. Größter Vorteil des neuen Flughafens ist seine räumliche Nähe zum Persischen Golf. Der Umschlag ankommender Seegüter soll hier in konkurrenzlosen vier Stunden möglich sein.