Flüge New York

günstige Flüge nach New York

Momentan gibt es leider keine Angebote.

Die Stadt, die niemals schläft, ist am besten per Luftweg zu erreichen. Allerdings sollte beim Flug nach New York City auf die Wahl des richtigen Flughafens Wert gelegt werden. Neben dem bekannten John. F. Kennedy Airport (JFK) gibt es La Guardia und Newark.

Der größte, JFK, liegt am südlichen Rande von Queens und ist gut per U-Bahn oder Cab erreichbar, sodass die Anfahrt nach Manhattan etwa eine Stunde dauert. Etwas schneller geht die Anreise von La Guardia. Am weitesten entfernt liegt der Airport Newark. Dieser Flughafen empfiehlt sich nur, wenn das Hotel in Jersey City liegt. Der New York Flug von Deutschland aus dauert ungefähr neun Stunden. Zurück fliegt man aufgrund der geografischen Begebenheiten in nur sieben Stunden.

Wichtig und keinesfalls vor dem Flug nach New York City zu vergessen ist der vorher ausgefüllte und ausgedruckte ESTA-Beleg, ohne den man das staatsneutrale Flughafengelände nicht verlassen dürfte. Zu beachten ist außerdem, dass man vor der Einreise in die USA einige Länder wie etwa Kuba nicht besucht haben sollte.

Im Big Apple angekommen, gilt es die ganze Palette der großen Schauplätze ausgiebig zu genießen, von der Freiheitsstatue über den Broadway bis hin zum Times Square. Als günstige Reisezeit für einen Flug nach New York ist der Frühling zu empfehlen. Dann stehen die Grünanlagen, allen voran der Central Park, in voller Blüte.