Flughafen Hahn

Angebote ermittelt am 19.02.2019 um 22:00 h
Top Städteflüge: Hahn

Flughafeninfo

Anschrift

Hahn

Frankfurt


Verkehr

Bewertungen

Geschäfte:

Shopping:

Dienstleistungen:

Gastronomie:

Parkmöglichkeiten:

Erreichbarkeit:

Ortszeit

Flüge von Hahn

Preis Airline Abflug Ankunft Dauer Stopps
14,99 € 04.03.2019 06:30
Hahn (HHN)
04.03.2019 06:50
London (STN)
1 Stunde 20 Minuten 0 Aktuelle Angebote finden
14,99 € 25.02.2019 06:30
Hahn (HHN)
25.02.2019 06:50
London (STN)
1 Stunde 20 Minuten 0 Aktuelle Angebote finden
32,39 € 25.02.2019 06:45
Hahn (HHN)
25.02.2019 08:20
Porto (OPO)
2 Stunden 35 Minuten 0 Aktuelle Angebote finden

Flüge nach Hahn

Preis Airline Abflug Ankunft Dauer Stopps
74,24 € 26.02.2019 18:00
Hamburg (HAM)
27.02.2019 09:55
Hahn (HHN)
15 Stunden 55 Minuten 1 Aktuelle Angebote finden
74,24 € 05.03.2019 18:00
Hamburg (HAM)
06.03.2019 09:55
Hahn (HHN)
15 Stunden 55 Minuten 1 Aktuelle Angebote finden
87,50 € 08.03.2019 11:55
Berlin (SXF)
08.03.2019 17:55
Hahn (HHN)
6 Stunden 1 Aktuelle Angebote finden

Flughafen Hahn ist ein seit 1993 konvertierter ziviler Flughafen in Rheinland-Pfalz. Es handelt sich dabei um den viertgrößten Frachtflughafen Deutschlands. Frankfurt-Hahn gilt außerdem als der am schnellsten wachsende Flughafen Deutschlands. Im Passagierverkehr wird er vor allem von Billigfluggesellschaften bedient. Für die irische Ryanair bildet er nach London-Stansted das wichtigste europäische Luftfahrt-Drehkreuz. Betreibergesellschaft ist die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH. Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist der elftgrößte Passagierflughafen Deutschlands. Ryanair ist die größte Passagierfluglinie auf dem Flughafen Hahn. Das irische Unternehmen kündigte im November 2005 an, die Zahl der auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge bis 2012 auf 18 aufzustocken und ihn damit zum zweitgrößten Drehkreuz ihrer Fluggesellschaft nach London-Stansted zu machen. Bisher sind zehn Ryanair-Boeing 737-800 in Frankfurt-Hahn stationiert. Die Zahl der Ryanair-Passagiere im Hunsrück soll damit bis 2012 auf jährlich 8 Millionen steigen.