Flughafen Mombasa

Angebote ermittelt am 14.12.2018 um 22:00 h
Top Städteflüge: Mombasa

Flughafeninfo

Anschrift

Mombasa

Mombasa

Telefon: +254 203 577 058


Verkehr

Parken: Kurz- und Langzeitparken

Bewertungen

Geschäfte:

Shopping:

Dienstleistungen:

Gastronomie:

Parkmöglichkeiten:

Erreichbarkeit:

Ortszeit

Flüge nach Mombasa

Preis Airline Abflug Ankunft Dauer Stopps
307,00 € 19.12.2018 13:45
Berlin (TXL)
20.12.2018 12:00
Mombasa (MBA)
21 Stunden 15 Minuten 2 Aktuelle Angebote finden
307,00 € 26.12.2018 13:45
Berlin (TXL)
27.12.2018 12:00
Mombasa (MBA)
21 Stunden 15 Minuten 2 Aktuelle Angebote finden
322,00 € 27.12.2018 18:35
Nürnberg (NUE)
28.12.2018 12:00
Mombasa (MBA)
16 Stunden 25 Minuten 2 Aktuelle Angebote finden

Flughafen Mombasa

Der Flughafen Mombasa hat seinen Standort im ostafrikanischen Staat Kenia, am Indischen Ozean. Der ursprüngliche Flughafen namens Port Reitz Airport wurde von der britischen Kolonialregierung in den 1940er Jahren gebaut, bevor er 1978 erweitert und in Moi International Airport umbenannt wurde. Zurzeit befindet er sich im Besitz der Kenia Airports Authority. Er ist der zweitwichtigste Flughafen des Landes und hat den ICAO-Code HKMO und den IATA-Code MBA.

Der Mombasa Flughafen ist beliebt bei Land und Leuten

Die letzte Zählung der Passagiere in 2006 ergab, dass über 1,2 Millionen Flugreisende am Flughafen Mombasa landeten, um den schwarzen Kontinent zu erkunden oder sich in ein Flugzeug setzten, um fortzufliegen und an ihr Ziel in der ganzen Welt oder innerhalb Afrikas zu gelangen.

Beliebteste Reiseziele vom Flughafen Mombasa

Der Flughafen Mombasa bietet seinen Fluggästen die Möglichkeit, Ziele in ganz Afrika und Teilen Europas direkt zu erreichen, ohne dass ein oder mehrere Zwischenstopps eingelegt werden müssen.
  • Dubai für alle, die gerne shoppen und Luxus erleben möchten
  • Zürich, bietet Kunstliebhabern und denen die es werden wollen Galerien
  • Kilimanjaro, Tansania – einen Blick auf den höchsten Berg Afrikas zu werfen ist Grund genug, hierher zu reisen

Airlines aus aller Welt fliegen den Internationalen Flughafen von Mombasa an. Während African Airways und Kenya Airways die Flüge im afrikanischen Raum übernehmen, nutzen unter anderen folgende Airlines aus dem deutschsprachigen Raum den Flughafen Mombasa:

  • Air Berlin
  • Condor
  • Edelweiß Airlines

Ein Flughafen, der verbindet

Wer sich nach einem Inlandsflug oder aus dem Ausland kommend am Flughafen Mombasa wiederfindet, kann den Flugplatz per Mietwagen, Bus oder aber auch per Matatu in Richtung Mombasa-Stadt verlassen. Die Busse können bis zu 35 Passagiere befördern und sind für lange Strecken gedacht, wobei die Matatus landestypische Minibusse sind, die 14 bis 25 Passagiere transportieren können und eher auf kurzen Strecken unterwegs sind.