Flughafen Omsk

Angebote ermittelt am 23.10.2017 um 15:00 h
Top Städteflüge: Omsk

Flughafeninfo

Anschrift

Omsk

Omsk

Telefon: +7 3812 517 517


Verkehr

Bewertungen

Geschäfte:

Shopping:

Dienstleistungen:

Gastronomie:

Parkmöglichkeiten:

Erreichbarkeit:

Ortszeit

Flüge nach Omsk

Preis Airline Abflug Ankunft Dauer Stopps
177,42 € 07.11.2017 15:30
Berlin (TXL)
07.11.2017 16:20
Omsk (OMS)
20 Stunden 50 Minuten 1 Aktuelle Angebote finden
177,42 € 31.10.2017 15:30
Berlin (TXL)
31.10.2017 16:20
Omsk (OMS)
20 Stunden 50 Minuten 1 Aktuelle Angebote finden
195,00 € 02.11.2017 16:00
Düsseldorf (DUS)
03.11.2017 05:55
Omsk (OMS)
9 Stunden 55 Minuten 1 Aktuelle Angebote finden

Flughafen Omsk

Die Stadt Omsk in Sibirien besitzt seit März 1997 den internationalen Flughafen Omsk-Zentralny, der mit dem IATA-Code OMS gekennzeichnet ist. Der internationale Flughafen Omsk-Zentralny (OMS) konnte im Jahr 2012 insgesamt 872.224 Passagiere aufweisen. Der Flughafen von Omsk liegt sehr zentral, die Innenstadt von Omsk kann zügig mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Leihwagen oder Taxi erreicht werden.

Entwicklung des Flughafen Omsk

Der Flughafen Omsk besteht offiziell seit dem 17. Mai 1929, die Auslastung war zunächst noch gering. Zwei Jahre später, am 15. Mai 1931, startete dann der zivile Luftverkehr Moskau-Nowosibirsk, der eine Zwischenlandung in Omsk vorsah. Ein Flug von Moskau nach Omsk dauerten zum damaligen Zeitpunkt noch 14 Stunden, der Flug von Omsk nach Nowosibirsk weitere drei Stunden. Der erste Linienflug mit einem sowjetischen Düsenflugzeug erreichte den Flughafen Omsk-Zentralny am 15. September 1956.

Eine größere Bedeutung gewann der Flughafen von Omsk mit der Entdeckung und Erschließung der großen Ölvorkommen in Sibirien in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Omsk wurde dadurch zum Knotenpunkt für Flüge nach Westsibirien. Omsk hat zusätzlich an Zugkraft gewonnen, denn die Stadt gilt als wichtiges Kunst- und Kulturzentrum und steht vom Wirtschaftspotential her auf Platz 4 hinter Moskau, Sankt Petersburg und Jekaterinburg.

Beliebteste Reiseziele vom Flughafen Omsk

  • Moskau – weltberühmt: Kreml, Basilius-Kathedrale, Bolschoi-Theater
  • Irkutsk – hier locken historische Bauten und die Schönheiten des Baikalsee
  • Nowosibirsk – größte Stadt Sibiriens

Hervorragende Fluganbindungen nach Omsk in Sibirien

Der für Russland wichtige Knotenpunkt Omsk wird international von mittlerweile über 50 Fluggesellschaften angeflogen, wie den bekannten russischen Fluggesellschaften Aeroflot und S7 Airlines. Ausgangspunkt für die Flüge sind in Deutschland große Flughäfen wie in Düsseldorf, Frankfurt oder Berlin.

In der Regel handelt es sich um Flüge mit einem Zwischenstopp in Moskau. Zu den Airlines, die den Flughafen Omsk ansteuern gehören unter anderem:
  • Aeroflot
  • Orenair
  • S7 Airlines
  • Yakutia Airlines
  • Yamal Airlines