Flughafen Dubai

Angebote ermittelt am 14.12.2018 um 22:00 h
Top Städteflüge: Dubai

Flughafeninfo

Anschrift

Dubai
D 89
Dubai

Telefon: 971 (4) 216 1199

Fax: 971 4 224 51 39


Verkehr

Taxi: Taxidienst am Flughafen, Wassertaxis

Parken: 1.870 Plätze

U-Bahn: Metro alle 10min

Bewertungen

Geschäfte:

Shopping:

Dienstleistungen:

Gastronomie:

Parkmöglichkeiten:

Erreichbarkeit:

Ortszeit

Flüge nach Dubai

Preis Airline Abflug Ankunft Dauer Stopps
167,43 € 24.12.2018 13:45
Düsseldorf (NRN)
25.12.2018 00:50
Dubai (DXB)
1 Tag 9 Stunden 5 Minuten 1 Aktuelle Angebote finden
167,43 € 17.12.2018 13:45
Düsseldorf (NRN)
18.12.2018 00:50
Dubai (DXB)
1 Tag 9 Stunden 5 Minuten 1 Aktuelle Angebote finden
289,96 € 25.12.2018 12:00
Frankfurt (FRA)
25.12.2018 20:40
Dubai (DXB)
1 Tag 6 Stunden 40 Minuten 1 Aktuelle Angebote finden

Flughafen Dubai

Der Flughafen Dubai, beziehungsweise der Dubai International Airport mit dem IATA-Code DXB, wurde 1960 eröffnet. Mit einer Entfernung von rund fünf Kilometern ist er nahe dem Zentrum gelegen. Betreiber des Airports ist die Dubai Department of Civil Aviation mit derzeit etwa 3600 Beschäftigten. Die Passagierzahl wird für das Jahr 2012 auf 57.684.550 beziffert. Der Fluggast vermag auf Taxis, Mietwagen oder Züge der Dubai Metro zurückzugreifen, um zum endgültigen Reiseziel zu gelangen. Die Flugdauer von Frankfurt nach Dubai beträgt etwa sechs Stunden.

Sich zurechtfinden am Flughafen

Der Flughafen Dubai verfügt über drei Terminals samt vier Flugsteiggebäuden. Terminal 1 fungiert für die meisten Fluggesellschaften als Abfertigungsbereich. Terminal 2 wird überwiegend von Airlines aus den GUS-Staaten, aus dem Iran und von Charterfluggesellschaften genutzt. Terminal 3 schließlich ist sämtlichen Emirates Flügen vorbehalten. Das Terminalgebäude 2 verfügt als einziges über keinen Flugsteig, sodass Vorfeld-Busse eingesetzt werden müssen.

Beliebteste Reiseziele vom Flughafen Dubai

  • Kuwait: Seif Palast und der alte Souq vermitteln Eindrücke des traditionellen Kuwaits
  • Teheran: Azadi-Turm und der Saadabad-Palastkomplex als sehenswerte Bauwerke der iranischen Hauptstadt
  • Mumbai (ehemals Bombay): Elephanta-Höhlen und Gateway of India sind zwei interessante Attraktionen der indischen Metropole

Für Flüge nach und ab Dubai stehen im Jahr 2013 insgesamt 97 Airlines zur Verfügung. Mit etwa 23 Prozent übernimmt die Airline Emirates den größten Anteil hiervon. Angeflogen werden 201 Airports in 86 Ländern. Auf Dubai bezogen befinden sich die meisten Landeflughäfen im Iran; wichtigstes Ziel indes ist der Flughafen Kuwait Intl. Einen Überblick über die vier am stärksten vertretenen Airlines samt Flugstreckenzahl gibt die nachfolgende Aufstellung:

  • Emirates: 83
  • Air Berlin: 25
  • China Southern Airlines: 12
  • Malaysia Airlines: 9

Erstklassiger Service

Im Flughafengebäude finden sich nicht nur Möglichkeiten, etwas zu essen und zu trinken sowie einzukaufen, sondern es sind diverse „Meet & Greet“ Serviceleistungen und Übernachtungen im Hotel zu buchen.